#74.

"Klobige Autos" findet Rebecca.

Heute hat mein Bruder schööön für Aufmerksamkeit gesorgt, indem er mitten im Real Nasenbluten bekam, erstmal der Krankenwagen angerückt ist und da 6 Männer in Leuchtuniform um den herum standen. Mama wurde per Telefon kontaktiert, ist verständlicher Weise total in Panik ausgebrochen und zum Real gerast (oder so). Lea, Beccy und ich sind dann auch hingeradelt, weil wir eh in den Dm wollten.

 

Später hat Lea bemerkt, dass sie ja voll trauriger Weise noch nie die Rolltreppen im Realfoyer runtergefahren ist und gar nicht weiß, was da ist. Wir also promt in den Real und wunderbar die Rolltreppen runter getuckert. Unten angekommen verspürte Beccy den Drang sich auf die Mülltonnen da zu werfen, tat dies, rollte sich ein bisschen hin und her und lies ihren Schlüssel gekonnt im Plastikmüllsack verschwinden. War 'ne geniale Aktion. Erstmal gegrübelt, wie man den da wieder rausbekommt und es schließlich auch geschafft. Cool wie wir halt sind, waren wir dann noch hart Krautsalat bei der Blauen Welle essen und dann ging's nach hause... CHILLEN. :D

 

Peace for Rebecca's poor brain und so. :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Leakind :D (Donnerstag, 10 März 2011 15:20)

    eeeh das war soo ein guter tag ehrlich :D
    und die schlüssel aktion war gut :D
    aba du hast das speedcoredancing vergessen mein schätzelchen xD