#51.

Paris. ♥

Um 3 Uhr so bin ich überglücklich und voller Elan und so zu Sofie geradelt! Dann gegen 4 Uhr haben wir voller Euphorie das wunderbare Plakat für mein Lieblingsfach Erdkunde gemacht. Wir hatten so viel Spaß mit niedlichen Klimadiagrammen, putzigen Hugenottenkriegen und schnuckeligen Persönlichkeiten, die uns alle brennend interessieren! Was war das aber auch für ein Erfolgsgefühl gestreifte Eiffeltürme und Ähnliches auszudrucken? Unglaublich sage ich euch. Das war wirklich der tollste Tag in meinem ganzen Leben. Vielen lieben Dank, dass wir diesen bezaubernden Erdkundevortrag machen durften. Ich hätte wirklich nicht gewusst, was ich sonst an diesem elenden Tag gemacht hätte, aber glückliche Zufälle existieren zum Glück. 

 

Wer die Ironie nicht erkannt hat, hat eindeutig einen Knick in 'na Optik. Cheers! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    rebeccas-tagebuch (Montag, 31 Januar 2011 16:34)

    Also, Nina jetzt mal ganz im Ernst du musst übelst stolz auf mich sein! ;D ich hab die Ironie erkannt & du weißt ja, Ich & Ironie sind wie du und Jonas ;)
    :**

  • #2

    Leonie :) (Montag, 31 Januar 2011 19:16)

    ja ich hab sie auch erkannt :D wir müssen auch diese scheiß plakate machen...:(

    :**

  • #3

    Elisafant. :D (Montag, 31 Januar 2011 22:18)

    Ihr hattet Paris. Hallo?
    Kulutr, etwas Interesse besteht da.
    ICH HAB MOSKAU VERDAMMT.

    Und zudem habt ihr 'ne 1 kassiert. 8D